Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

06.02.12

Wochenanfang

Zum Wochenanfang ging es gleich richtig rund.Wir durften uns mal wieder über die Famkasse ärgern,wieso? 3 x raten:Bingo, kein Kindergeld für Seb!!!!! Also mein Mann und ich da heute hin marschiert bei eisiger Kälte und erstmal eine halbe Stunde gewartet.Dann wieder eine neue Mitarbeiterin,die überhaupt nicht auskunftsfreudig war.Es war kein sehr erbauendes Gespräch,ich tat schon sehr direkt und scharf meine Meinung kund,mein Mann bremste und vermittelte.Er sagte heute Abend zu mir: das war wie im Krimi bad and good Cop.Erreicht haben wir nicht viel,es wird geprüft,bearbeitet und dann mitgeteilt.Wir haben uns noch den Namen des Leiters der Familienkasse geben lassen und haben ihm einen Brief geschrieben,mal sehen was es bringt.Was mich so wütend macht,ist diese Ohnmacht.Es ist ja schon schwer genug für uns und auch für unseren Jungen mit der Behinderung zu leben.Dann immer noch diese Steine,die einem in den Weg gelegt werden.
Ich verstehe jeden,der sagt Familie nein Danke.Familie zu haben ist mittlerweile etwas für Idealisten.Aber ich lasse es mir nicht vermiesen,ich kämpfe! Es ist nämlich etwas ganz wunderbares,wenn man mal seine Kinder mit dem Blick von außen anschaut und sieht wie wundervoll sie sind.
Ich möchte diese Erfahrung nicht missen.Gerade heute ist mir das so aufgefallen als wir beim Mittagessen sassen. Der Lennart macht jetzt ein Praktikum beim Zahnarzt und wie er so erzählte dachte ich bei mir,was hast du doch für einen großen Jungen.Seb. ebenfalls,unseres besonderes Kind in jeder Hinsicht,er ist so ein guter Zuhörer und hat soviel Verständnis für seine Mitmenschen.Er ist so selbstständig und hat soviel gelernt,er ist wirklich ein ganz wunderbarer Mensch.Wir alle in unserem Familienverbund,wir sind 4 verschiedene Charaktere und ergänzen uns wunderbar,ein ganz hervorragender Cocktail.
Nach dieser Aufregung bin ich ganz normal meinen Alltagsdingen nachgegangen und habe einiges weg gearbeitet.Bin mal gespannt,wie lange wir noch diese Eiszeit aushalten müssen.Nee,Kälte ist nicht mein Ding.

Kommentare:

  1. Behörden - ja auch wir können ein Lied davon singen, und es werden immer mehr Strophen...

    Gruß elsie

    AntwortenLöschen
  2. Das stimmt,es ist einfach zum abgewöhnen.
    Liebe Grüße pippi

    AntwortenLöschen