Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

07.05.14

Pippis Alltag


Ich habe es endlich geschafft,das Kalenderbild für Mai zu gestalten.Nachdem ich lange überlegt habe,wie ich es gestalte,ist mir in meinem Kreativkalender ein Bericht über den Weltlachtag aufgefallen und das Motiv dort mit den bunten Händen hat mir so gut gefallen,das ich es übernommen habe.Die Hände dort waren mit Farben angemalt,ich habe meinen eigenen Hände aufs Papier gebracht und ausgemalt.
So können wir jeden Tag auf dieses fröhliche Bild schauen und daran denken öfter mal wieder zu lachen.

Seb. hat seine Prüfung gestern hinter sich gebracht,nun müssen wir bis Juni auf das Ergebnis warten.Blöd,aber nicht zu ändern.Es ist schon komisch,da hat er sich monatelang darauf vorbereitet und ich mit ihm und dann ist es aufeinmal vorbei.So ist es oft im Leben,da plant,überlegt man,macht sich verückt und zack mit einem Wimpernschlag ist alles vorbei.Ich finde sowie so,das die Zeit rast.Wenn man bedenkt das schon wieder Mai ist,kaum zu glauben und was schon alles so passiert ist.Heute ist nun auch schon wieder Mittwoch und das Wochenende winkt ebenfalls schon.
Montag hat wieder unser Tanzen begonnen,es tat gut und hat viel Spaß gemacht.Dieses Mal stand Ostern, der Frühling und die Freude als Thema im Mittelpunkt,so mit waren die Tänze etwas lebhafter und schneller.
Gestern bin ich beim Rehasport gewesen,dort haben wir Übungen aus der Knie-und Hüftschule gemacht.Wie es in der Schule so ist,anstrengend nämlich,genauso waren auch die Übungen,aber sehr effektiv.
Heute ist ein etwas verkorkster Tag,habe zu lange geschlafen und nun hinke ich mit der Zeit ein wenig hinterher.Gleich schwinge ich den Staubsauger,dann wird eingekauft,Mittag gekocht und im Nachmittag wartet das Bügeleisen auf seinen Einsatz.Zum Mittagessen gibt es heute Tomatensuppe und Hirsebrei mit frischen Erdbeeren,also schnell gekocht.
Zum Schluss will ich euch noch kurz von unserem Wochenende  erzählen.Zuerst am Freitag ,meine, Einkaufstour,die war sehr schön und ich habe mich für ein paar Stunden entspannen können.Am Anfang  bin ich zu Galeria Kaufhof und habe bei einem alkoholfreien Cocktail ein wenig Musik gehört.Dann ging es zu C & A.Dort gab es kostenlos ein Glas Prosecco ..Hier wanderte nach einigem Suchen und Anprobieren ein schwarzer Rock,ein T-Shirt und eine Jeansbluse in meine Tüte.Den Rock habe ich schon am Montag zum Tanzen angehabt und ich muß sagen,im Rock tanzt es sich eindeutig besser.Er ist auch nicht zu lang und schwingt durch seine etwas ausgestellte Form gut mit.



Am Sonntag war dann auch noch der große Tag vom Lauffreak,der Halbmarathon.Es lief alles bestens,nur etwas sehr kalt,aber dafür Sonnenschein.Zur Feier des Tages wurde dann Mittags der Tischgrill an geheizt und wir haben seinen tollen Lauf ganz zünftig mit Fleisch,Salat,Ciabatta und Bier gefeiert.
Hier der stolze Sieger:

Abends kam dann auch der Seb. von seinem Kurztrip wieder,gut erholt,mit frischer Farbe und ganz tollen Erlebnissen,die er gestern auch in einem Blog geschildert hat.Nun bloggern schon 3 Leute von uns.
So nun ruft schon die Arbeit und ich will mal starten.
Wünsche allen einen schönen restlichen Mittwoch.
Pippi


Kommentare:

  1. hallo pippi,
    warten ist immer doof und wenn es um so eine wichtige sache geht, auf jeden fall. ich wünsche euch hierzu alles gute und das wird schon.
    ich halte die daumen.

    die hände scheinen zum weltlachtag vielen freude gemacht zu haben,
    ich hatte die auch. ein wenig kleiner, ich habe die hände von der tochter eine bekannten genommen.
    manchmal sehen ja kleidungsstück auf bügeln nicht so toll aus, aber deine röcke sind sehr schon und wippen bestimmt auch. so soll es sein und - nun bin ich schon wieder neugierig - zeigst du sie uns mal am objekt.
    aber nur, wenn du möchtest.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      danke fürs Daumen drücken.Du bist nicht neugierig,ich hatte eigentlich auch vor,den Rock an mir zu zeigen nur aus Zeitmangel erstmal am Bügel.Irgendwann gibt es den Rock dann an mir.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen
  2. Ihr seid ja fast eine Blogger-Familie, finde ich klasse. Gemeinsame Hobbys verbinden.:)
    Es freut ich, dass dein Shopping-Trip so erfolgreich war. Der Rock sieht klasse aus.Auch dein Kalender-Bild für Mai gefällt mir. Wir sollten wirklich öfters Lachen.
    LG cla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pippi
    Schön das es dir gut geht und tolle Erlebnisse berichten kannst.
    Momentan rennt mir die Zeit zu schnell,ich freue mich auf das Wochenende und werde eine Pause einlegen.Meine Mädels haben die Prüfungen im Juni,sie sind schon ziemlich zappelig und fleissig am lernen.
    Dir wünsche ich erholsame Tage!
    Sei lieb gegrüsst von Bea
    tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen