Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

12.05.14

Gedanken am Montag


Momentan dominieren die Eisheilgen das Wetter.Mit dem Naß geht es noch,soviel Regen haben wir bisher noch nicht ab bekommen.Am Samstag war es mal schlimm,da hat es von Mittag an nur geregnet und in einigen Stadtteilen auch Hagel und Gewitter.Für die Landwirtschaft ist es gut und so profitieren wir auch davon.Habe halt die wärmere Jacke wieder aktiviert.Was mich aber sehr freut,ist die üppige Natur,die grünen Bäume und die vielen blühenden Büsche und Blumen,da lässt sich das bisschen Kälte gleich viel besser ertragen.
Nun sind wir schon wieder in eine neue Woche gestartet.Ich durfte gleich meinem Zahnarzt einen Besuch abstatten,da an meiner Teilprothese etwas kaputt gegangen war,natürlich am Samstag.Es war nun schon das zweite Mal und sogar die gleiche Stelle,jetzt bekomme ich eine Neue.Ist immer ärgerlich so etwas und kostet Zeit.Trotzdem bin ich guten Mutes und voller Elan in diese Woche gestartet,endlich mal wieder seit langer Zeit.Durch den Gottesdienst und vorallem die Predigt gestern bin ich aus meinem Formtief herausgeholt worden.Am Samstag kam dann auch noch meine Zeitschrift "Lydia" und dort fand sich ein Bericht zu dem selben Thema,das waren für mich eindeutige Zeichen aus der "Chefetage".Es ist schon erstaunlich wie Gott so mit uns spricht,man muß halt nur hören.Man setzt halt oft falsche Prioritäten und hat verkehrte Erwartungen.Mit diesen setzt man dann sich und seine Mitmenschen unter Druck und schon ist der Ärger und Frust vorprogrammiert.Die wichtigste Person in unserem Leben sollte Gott sein und nicht die Menschen.Wenn man die Menschen an erster Stelle setzt wird man schnell von Ihnen abhängig und ihrer Meinung.Es ist nicht verkehrt sich mit anderen aus zu tauschen und zu besprechen nur sollte alles im Rahmen bleiben.Vor allem sollte man sein Glück nicht von seinen Mitmenschen,wie Ehepartner,Kinder,Freunde usw. abhängig machen,jeder ist für sich selber verantwortlich.Wie heißt es so schön "Jeder ist seines Glückes Schmied".Wir sind alles Originale mit unterschiedlichen Charakteren,Eigenschaften und Begabungen und jeder einzelne ist wertvoll.Bevor wir überhaupt Kontakt mit anderen Menschen hatten,hatten wir Kontakt zu Gott unserem Schöpfer.Darum können wir uns immer vertrauensvoll an ihn wenden,er liebt uns so wie wir sind,mit allen Ecken und Kanten und er wendet sich nicht von uns ab,egal welchen Mist wir gerade verzapft haben.Welcher Mensch kann uns das bieten???? Ich glaube,den müssten wir uns schon backen.
Mit dieser wundervollen Erkenntnis kann man dann ganz getrost in den Alltag gehen und ist allen Stürmen die einem entgegen wehen gewappnet.
Diese Zeilen sollen Euch durch diese Woche begleiten und ich hoffe sie können Kraft geben und Trost spenden,wenn Euch mal wieder der raue Wind des Lebens entgegen weht.
Habt einen guten Start in diese Woche.
Liebe Grüße


Pippi

Kommentare:

  1. hallo petra,
    gerade lese ich wieder deinen schönen post. so ist es und man
    sollte jeden tag daran denken, dass wir alle gottes geschöpfe sind und
    er uns immer wieder hilft.
    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      danke für deinen lieben Kommentar,schön das dir dieser Post gefallen hat.
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen
  2. Liebe Pippi
    Genau so ergeht es mir auch,ohne meinen Glauben zu Jesus hätte ich vielmals nicht die Kraft und den Mut dinge anzupacken, weil ich einfach viel zu ängstlich bin, so darf ich viel schönes erleben jeden Tag.
    Die Lydia ist heute angekommen mit der Post, im Moment ist sie noch eingepackt, lange wird dies aber nicht so sein, die Zeitschrift wird meistens sofort verschlungen.
    Eine schöne Zeit wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      na da haben wir ja noch etwas gemeinsames,die "Lydia".Ich finde diese Zeitschrift richtig gut und freue mich immer schon auf die nächste Ausgabe.Können uns ja mal austauschen,welcher Artikel in dieser Ausgabe dich besonders angesprochen hat.
      Viel Spaß beim Lesen und dir auch eine schöne Zeit.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen
  3. Es freut mich das Du wieder optimistisch in die Zukunft schaust. Wünsche Dir nur Positives .

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank,wünsche ich Dir auch.

    AntwortenLöschen