Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

12.06.14

Endlich Freitag



Heute ist die Seele besonders müde.Nun reicht es aber auch langsam mit dem frühen Aufstehen.Diese Woche war es besonderes hart,5 Tage lang,gut am Montag habe ich mich nochmal hingelegt,aber der Schlaf ist halt unterbrochen.Hinzu kam das extreme Wetter,erst so heiß,dann das Unwetter.Außerdem noch mein Sturz am Montag,gestern hat mir mein Knie sehr zu schaffen gemacht,es war dick und schmerzte ganz schön.
So genug gewimmert.Ich war gestern doch noch beim Friseur.Beim Blick in den Spiegel dachte nee wie siehst du denn aus,wie ein Handfeger.Also erst mal versucht im Internet ein paar Friseure zu suchen,brachte nix außer Zeitverlust,vor Ort Rechereche ist besser.Auf meinem Plan stand so wieso Erdbeeren kaufen und praktisch wie ich bin wurde beides verknüpft.Ich bin dann auch fündig geworden und es stimmt alles,der Preis,der Salon und die Frisur.Gut,ich habe etwas mehr bezahlt,doch dafür ist der Schnitt sogar besser als bei meinem alten Friseur.Nun werde ich doch wohl wechseln,diesen Friseur erreiche ich auch zu Fuß,ein weiteres gutes Argument.Dann liegt der Salon genau neben meinem Bio Supermarkt,wo ich immer mein Kokosöl einkaufe.Durch einen Tipp von meiner Physiotherapeutin beim Rehasport bin ich auf Kokosöl umgestiegen und bin sehr zufrieden,meine ganze Familie zieht inzwischen schon mit.Ich habe einmal das native im Haus,das intensiv nach Kokos schmeckt und einmal das milde,das ganz neutral ist.Margarine habe ich nur noch die Deli einfach Kochen,aber auch die benutze ich sehr selten.Außer Kokosöl benutze ich nur noch Oliven- und Leinöl,selten auch mal Rapsöl.Dieses Kokosöl ist ein Allroundgenie,man kann es als Nahrungsergänzung,zum Kochen und als Kosmetik verwenden.Es ist gut gegen Arthritis,Alzheimer,Herz-Kreislauferkrankungen,Diabetes u.v.m.Es ist antviral,gegen Pilze und Bakterien.Es hilft beim Abnehmen,gibt neuen Schwung,fördert die Ausdauer und stärkt das Immunsystem.Außerdem hilft es gegen vorzeitige Hautalterung und verhilft zu schöner Haut und schönem Haar.Ein toller Buchtipp dazu ist das Buch:" Kokosöl,das Geheimnis gesunder Zellen " von Bruce Life,dem weltweit führendem Experten für Speisefette und Öle.Es ist ein sehr interessantes und vielfältiges Buch.Ich habe sehr viel daraus gelernt und benutze fast täglich.Es enthält sogar ein paar Rezepte zum Kochen mit Kokosöl,die auch wirklich gut an zu wenden sind.
Pippi schweift mal wieder ab.Obwohl es auch eine gute Überleitung ist,nun vom Haar zum Kochen.Beim Edeka gibt es diese Woche Erdbeeren für 0,99 € pro 500 g.Daher hatte ich beschlossen,Erdbeeremarmelade zu kochen,was ich auch in die Tat umgesetzt habe.Nun stehen etliche Gläser davon in der Küche und werden nachher noch mit einem schönen Etikett versehenDer Anfang vom Marmeladekochen ist gemacht.Ich möchte auch noch Aprikosen,Pfirsich und Beerenmarmelade kochen,vielleicht klappt es.
Im Nachmittag nach dem Marmeladekochen habe ich mich noch als Gärtnerin betätigt.Bei meinem Blumenladen machen sie Saisonausverkauf und ich habe sehr günstig 2 japanische Scheinmyrthentöpfe erstanden.Die habe ich eingepflanzt und die anderen Balkonpflanzen zurecht geschnitten,einiges war verwelkt und durch das Unwetter in Mitleidenschaft geraten.
Heute wird eine Maschine Wäsche gewaschen und gesaugt.Buchführung steht auch auf dem Plan und dann kommt zwischen 10.00 Uhr und 13.00 Uhr ein Techniker für unseren Fernseher.Wir haben im Moment einen sehr schlechten Empfang,hoffentlich muß nur das Signal verstärkt werden und nicht der Reciever ausgetauscht werden.Im späten Nachmittag mache ich mich mit dem Lauffreak auf den Weg,er nimmt heute wieder an einem NHC Lauf teil.Zum Glück im näheren Umland.Wie ihr seht wird der Tag heute wieder rund  und bunt.

Kommentare:

  1. hallo pippi,
    ich mußte so lachen, das ganze haus schmeckt kokos!!
    lecken deine lieben am haus? es riecht nach kokos, das finde ich auch toll.
    früh aufstehen macht absolut nichts aus und schlapp bin ich auch fast nie. gottseidank darüber bin ich besonders froh.
    ha einen schönen tag und ich sende dir einen lieben gruß
    eva
    die heute zum friseur geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      natürlich schmeckt nicht das Haus nach Kokos.Jetzt mußte ich auch lachen,das kommt davon wenn man total verschlafen einen Post verfasst.

      Löschen
  2. Liebe Pippi
    Danke für deine Zeilen.
    Geniesse den neuen Tag, alles Liebe sendet dir Bea

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Pippi,
    auch ich verwende nur Kokosöl oder Raps- oder Olivenöl. Alle anderen Öle habe ich aus meiner Küche verbannt. Dat Schätzelken nimmt noch zusätzlich jeden Tag einen Löffel Leinöl. Ich kann das aber nicht, mir wird schlecht davon. Ja und Magarine gibt es bei uns gar nicht mehr. In Magarine wird gehärtetes Fett verwendet und das ist sowas von schädlich... Du wirst keine Magarine finden die das nicht verwendet. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und in einem großen Supermarkt die Inhaltsstoffe von den meisten Magarinen gelesen... Ich sag Dir, es war einfach nur gruselig. Ich/Wir nehmen statt Butter oder Magarine, Alsan.
    Ein liebes Grüßle schickt Dir Gudrun die sich heute selbst die Haare schneidet, upps. Das stimmt wirklich!!! Ich mache mir schon seit Jahren die Haar selbst. Im Moment kann ich mich nicht auf eine bestimmte Frisur einigen. Meine Haare sind relativ lang und ich überlege ob ich sie mir auf Kinnlänge schneide. Ich bin aber in dieser Hinsicht mit mir selbst uneins :o Deshalb werden, wie immer, nur die Spitzen geschnitten.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte nicht mit euch Hausfrauen tauschen wollen. Es wäre mir zu viel Arbeit. Und Multitasking ist nicht mein Ding.
    Du liebe Petra machst es sehr gut.Danke dafür.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra, ich habe vor einiger Zeit auch kokoöl für mich entdeckt und mag es auch recht gerne. Wie du schon sagst, soll es auch sehr gesund sein. Freut mich, dass du einen noch besseren Friseur für dich gefunden hast, den man auch noch gut erreichen kann.
    Lieben Gruss Cla

    AntwortenLöschen