Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

10.06.14

die erste Hürde ist geschafft

FREUDE!!!!!!!!!!!!!! Seb. hat seine schriftliche Prüfung bestanden,sogar mit einer guten Note und das als "besonderer" Mensch.Ich bin so stolz auf ihn.Nun hat er den ersten Eckstein für sein "Lebenshaus" gesetzt.am 07.Juli ist dann die mündliche Prüfung,die wird er auch schaffen.Jetzt noch eine Arbeit finden und dann ist alles perfekt.Mir ist gestern ein ganzes Gebirge vom Hals geplumpst,deswegen gestern Abend das große Gewitter.Haha.Nein jetzt im Ernst,hier ist gestern Abend ein wirkliches Unwetter runter gekommen mit großen Hagelkörnern,wir dachten schon unsere Fensterscheiben müssen daran glauben.Es war echt unheimlich,es knallte wie verrückt.Der Himmel war rabenschwarz,richtige Weltuntergangsstimmung.Heute Morgen ist es angenehm und wird hoffentlich nicht mehr so heiß.
Außer der guten Nachricht hatte ich gestern einen schönen Tag,es war wiedermal so ein kleiner "Besinnungstag",im Vormittag Frauenfrühstück mit anschließendem interessanten Vortrag und im Nachmittag Sommerfest vom Frauenkreis.Der Vortrag hatte den Titel "Die Tugenden-Säulen des Glücks",unsere Referentin las uns einige Passagen aus dem Buch von Notker Wolf "Die sieben Tugenden des Glücks" vor.Im Anschluss haben wir kurz darüber diskutiert und wir waren auch alle der Meinung,das ohne Tugenden das Leben sehr schwer ist und wir immer wieder neu daran arbeiten  und uns die Tugenden immer wieder neu in unser Gedächtnis rufen müssen.Hier auch nochmal für euch die 7 Tugenden:
Glaube,Liebe,Hoffnung,Gerechtigkeit,Klugheit,Tapferkeit und Mäßigung
Vieles davon ist nicht nur christlichen Ursprungs,einiges kommt aus dem griechischen wie zum Beispiel,der Spruch von Platon:"Es ist besser Ungerechtigkeit zu erleiden als Unrecht zu tun." In der antiken Philosophie spielt die Tugend oder die arete eine große Rolle und dient als Grundlage für ein glückliches Leben.
Tugenden sind nicht verstaubt und aus dem vorigen Jahrhundert sondern dienen auch heute noch dazu ein erfülltes und glückliches Leben zu führen,sie machen frei.
Nun genug philosophiert,jetzt will ich mal den neuen Tag angehen,ganz praktisch.Leo steht schon in der Backstube und der Seb. frühstückt,er hat heute Frühschicht.Mein lieber Mann fängt heute auch sehr früh an,so bin um kurz nach 9.00 Uhr "Männerlos".Bei mir steht Wäsche waschen auf dem Programm,dann werde ich zum Sport gehen und danach wird der Kopf verschönert,ich gehe zum Friseur.

Kommentare:

  1. Hallo Pippi
    Dies freut mich für euch dass dein Sohn die Prüfung gut überstanden hat.
    Meine Mädels warten noch auf das Ergebnis.
    Schön dass du es geniessen konntest beim Frauenfrühstück mit lieben Gesprächen und zuhören auf Gottes Wort. Heiss soll der Tag heute wieder werden, alles Liebe schickt dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bea,ich drücke für deine Mädels die Daumen.Hier regnet es.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen
  2. haaallleeee DANKE. für dei LIABE NACHRICHT;;
    uiiii bei uns blitzt grod volleeee
    MAHHHHH gor NIT guat,,,
    alles GUATE für dein BUAM,,,,
    super gmacht,,,
    HOB no ah feine NACHT,,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen