Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

21.07.15

Neuanfang


Bildergebnis für neuanfang bilder



Am letzten Sonntag hatte ich ein nicht sehr schönes Erlebnis,auf das ich hier nicht näher eingehen möchte.Es hat mich zum einem ziemlich verletzt unnd traurig gemacht ,außerdem spukt es noch immer in meinem Kopf herum.Ich habe natürlich sofort den Fehler bei mir gesucht,wie immer.Gut,vielleicht habe ich einen minimalen Anteil,nobody is perfect,aber bestimmt nicht die Hauptschuld.So langsame analysiere ich den Vorfall und komme so allmählich hinter den Auslöser.Nachdem ich das für mich geklärt und erkannt hatte,geht es nun daran solche Situationen in Zukunft zu vermeiden.Daher habe ich beschlossen erstmal einen geordneten Rückzug an zu treten und in mein Schneckenhaus zu verschwinden.Will heißen,persönliches wird es von mir nicht mehr geben,sowohl in real Life also auch im World wide web. Der Blog wird nun definitiv anderes gestaltet werden,hatte das ja schon nach meinen Exerzitien geplant,bin dann aber doch wieder in die alte Form gerutscht.Worüber und was genau ich poste,weiß ich noch nicht genau.Zunächst gehe ich in die Sommerpause,ab Sonntag bin ich dann mal weg,schrieb ich ja schon.Habe heute schon meinem Blog ein neues Outfit verpasst,der Rest folgt im Herbst.Da im Augenblick eh alle Zeichen auf Neuanfang und Umorientierung stehen ist es eine günstige Gelegenheit einen Schnitt zu machen, den Resetknopf zu drücken und alles auf Anfang zu setzen.Das wichtigste für mich ist erstmal wieder zu mir selber zu finden und das meine Seele und mein Körper wieder eine Einheit bilden.
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen schönen Sommer.Genießt die Sonne,den blauen Himmel,schaut in die Wolken,entspannt im Liegestuhl usw.

Eure Pippi

Kommentare:

  1. Liebe Pippi,

    dir auch einen schönen Sommer

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pippi,

    das hört sich aber gar nicht gut an. Magst du mir eine Mail oder PN, was am Sonntag passiert ist? Was auch immer, versuche, dich nicht so zu ärgern Das bringt nichts. Konzenztriere dich gleich heute früh auf irgend etwas Schönes, noch eine Viertelstunde lang. Das kann ein Blick aus deinem Fenster sein oder lese was Schönes, oder oder....
    Erhole dich gut!
    LG Eva

    AntwortenLöschen