Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

06.08.15

Der neue,alte Blog

Ich habe es geschafft und hier ist er: "der neue,alte Blog." Neues Outfit,neuer Titel,neue Themen.Ab sofort dreht sich bei mir alles um das Thema Kreativität.Lasst euch überraschen.Zum Anfang nehme ich euch mit in mein 2. Wohnzimmer im Sommer,den Balkon.

Bitte nehmt Platz und macht es euch gemütlich.
                                                         
 
Genießt die herrliche Blumenpracht.
                                                  
                     



An diesem Tisch wird euch gleich eine sommerliche Erfrischung gereicht.

Was schmeckt bei diesem Wetter besser als eine leckere grüne Grütze mit griechischem Joghurt,verziert mit köstlichen Johannisbeeren.

Hier das Rezept für dieses sommerliche  Dessert:

Zutaten:
Man nehme:
2 grüne Äpfel
eine Handvoll Weintrauben
2 Kiwis
es sollten so ca. 600 gr. Früchte sein
2 Esslöffel brauner Zucker
1 Esslöffel Zitronensaft
3 Esslöffel Stärke
350 ml Apfelsaft
Ingwerpulver nach Geschmack,man kann auch ein Stück frischen Ingwer nehmen

Das Obst wird geschält und in kleine Stücke geschnitten.Apfelsaft mit Zitronensaft,braunem Zucker und Ingwer aufkochen.Früchte dazu geben und ca. 2 Minuten kochenlassen.Stärke mit Wasser und einer Gabel glatt rühren,zu den Früchten geben,aufkochen lassen und ca. 2 - 3 Minuten kochen lassen.In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.Anschließend für 3- 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.In Portionsschälchen füllen und mit griechischem Joghurt und Johannisbeeren dekorieren und servieren.Man kann es natürlich auch nach eigenem Geschmack und Vorlieben mit Eis,Pudding,Sahne  usw. servieren.
Na dann,lasst es euch schmecken und    Guten Appetit!!!!!!!!

das Rezept habe ich aus" Schwester Anna`s Küchenkalender 2015"

Kommentare:

  1. Zum Super Start deines tollen Blogs herzlichen Glückwunsch!
    Deine Bea

    AntwortenLöschen
  2. Viel Freude, ich merke deine neue Power!
    Danke übrigens für deine Antwort auf mein Rätsel,habe mich mega gefreut das du dir Zeit genommen hast zum rätseln!
    Sei lieb gegrüsst von Bea tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir auch für deinen lieben Kommentar.Bin schon ganz gespannt auf die Auflösung.
      Ganz liebe Grüße von pippi

      Löschen