Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

27.04.15

Es ist Zeit für....

Jetzt ist auch schon wieder Abend und der Tag verging wie im Flug.Doch nicht nur der Tag,die Wochen,Monate sie sausen mit Überschallgeschwindgkeit dahin.Ein paar Tage noch und dann beginnt wieder ein neuer Monat,der Mai.Bisher lief das Jahr nicht richtig rund für mich,an dauerend war irgendwas und mit meiner Gesundheit stand es auch nicht zum Besten.Wie heißt so schön:"alles neu macht der Mai". Das werde ich wörtlich nehmen und habe heute gleich damit begonnen.So zu sagen den Resetknopf gedrückt und alles auf Anfang.Die Marta wird in die hinterste Kammer des Hauses verbannt werden,es ist jetzt mal Zeit für die Maria.
Gelöscht wird von meiner Festplatte im Kopf:

  • Anerkennung durch Leistung zu bekommen
  • Ja - sagen obwohl nein gemeint ist
  • ständige Bereitschaft
  • mein Glück von den Anderen abhängig zu machen
  • bei allen beliebt zu sein
Neu aufgespielt wird:

  • ich bin ich und so bin ich gut
  • Gott ist der Mittelpunkt meines Lebens
  • all zu gut ist liederlich
  • ich bin nicht verantwortlich fürs das Befinden und Glück meiner Mitmenschen
  • klare Ansagen
  • Handeln statt Reden
Ja,alles schon mal da gewesen,aber nun muß ich es endlich mal schaffen,es um zusetzten und was ganz wichtig ist,auch Durchhalten!!!!!!
Genau aus diesem Grund habe ich auch nochmal meinen Blog umgestaltet und als Leitbild ein Foto
ausgesucht,was ich auf unserer Wanderung zum Psalm 23 aufgenommen habe.Es ist für mich ein Symbol für verschieden Dinge:

  1. Der Herr ist mein Hirte,er führet mich zum frischen Wasser und weidet mich auf einer grünen Aue.
  2. Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben
  3. Ich gebe euch das Leben in Fülle
  4. Gott ist der Schöpfer des Himmels und der Erde

In diesem Sinne wird nun durch gestartet.

Kommentare:

  1. Hallo Petra, erst einmmal: Ein schönes Foto hast du als Header. Ich mag Bilder mit Wegen und Weggabelungen, sie haben soviel Symbolik, Für deine Mai-Vorhaben wünsche ich dir viel Durchhalte-Vermögen. Deine Pläne kann ich glatt unterschreiben.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      danke für deinen Besuch und den lieben Kommentar.Ja,das Foto ist wirklich eines meiner Lieblingsfotos.Die ganze Gegend wo es erstanden ist ist sehr malerisch und symbolträchtig.Ich glaube,ich werde demnächst nochmal hingehen und ein paar Fotos machen.
      Liebe Grüße Pippi

      Löschen
  2. Hallo liebe Pippi
    Ich mag ja die Naturaufnahmen sehr, schön gemacht!
    Denke einfach, Gott hat dich so geschaffen wie du bist, lass dich in die Arme Jesus fallen und gebe 100% alles an IHN ab. So wirst du sehen, du hast den Frieden in dir und brauchst dich nicht zu ändern. Gott nimmt dich so an wie du heute bist! Du denkst, die Menschen haben Mühe mit dir? Ich denke die Sorgen machst du dir selber und so ensteht der Stress in einem drinnen.Hab ein schöner Tag!
    In Jesu Liebe verbunden deine Freundin Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bea,
      ich freue mich,das du mich besuchst hast.Genau das will ich mir angewöhnen und verinnerlichen.
      Gottes Segen auch für dich deine Freundin Pippi

      Löschen