Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

02.03.14

Ein Kurztrip nach Venedig

Mein Sohn und ich haben gestern beschlossen mal so eben einen Kurztrip nach Venedig zu unternehmen.Im Frühjahr soll es dort ja besonders schön sein.Also wir 2 beiden heute Mittag rein in die Straßenbahn und los gefahren.Am Auestadion in den Bus umgestiegen,an der Damaschkebrücke ausgestiegen und nach einem kleinen Spaziergang waren wir da.Eintritt bezahlt,Jacken abgegeben und schon ging es hinein ins Vergnügen.Bevor ihr jetzt denkt,was schreibt sie denn da für einen Unsinn,erkläre ich es euch mal lieber.Zur Zeit ist hier in Kassel die Frühjahresaustellung mit dem Schwerpunktthema."Gartenträume in Venedig" Diese haben wir heute besucht.Sie findet 2 mal im Jahr statt,einmal im Frühjahr und einmal im Herbst.Ich besuche diese Austellungen immer sehr gerne,mein Sohn auch,vorallem die Schwerpunktthemen sind immer sehr interessant gestaltet.Wir haben so unsere Stände,wo wir immer gerne einkaufen,aber auch von Neuem lassen wir uns inspirieren.Heute haben wir schon Osterdekoration erstanden,2 wunderschöne Porzellanostereier,einmal mit einem Bärenmotiv(für meinen lieben Mann) und eines mit einem Katzenmotiv,für mich Katzenfreund.Natürlich durfte ein Besuch bei "Hermann Gewürze" nicht fehlen,dort wollten wir unseren Gourmet Kräutermix kaufen,aber in die Tüte verirrten sich noch ein Mix für Schafskäse und Westernsauce.Lorbeerblätter,schwarzer Pfeffer und der Kräutermix " Kräuter der Provence".Dann lockte noch der Stand von der Firma Bahlsen mit einem super Angebot, 10 Packungen Kekse für 10,00 €.Die Keksmonster in uns jubelten und schlugen zu.Ausstellung gucken macht hungrig und durstig,also wurde zwischendrin eine Pause eingelegt.Wir labten uns stilecht mit Pizza,Wein,der Seb . mit Cola,Eis und leckerem echten italienischen Espresso.Dann schlenderten wir durch die "Gartenträume Venedig" und fühlten uns wie in Italien.Nun wurde noch hier und da geschaut,ein paar Einkäufe getätigt und unsere Reise näherte sich dem Ende.Etwas müde,aber mit vielen neuen und interessanten Eindrücken traten wir den Heimweg an.

























Kommentare:

  1. Hört sich nach einem interessanten Tag an. Auch die Bilder sind Dir sehr gut gelungen.

    AntwortenLöschen
  2. hi petra,
    schöne bilder. bin gespannt, was du von venedig berichtest. ich werde da nie wieder hingehen. wir waren im sommer dort. ich habe noch nie eine stadt gesehen, die so schmutzig war und die so schlecht gerochen hat.
    die kanäle sind ein fall für sich. vielleicht ist es im frühjahr besser.
    wir haben uns damals in die museen gerettet. sonst hätte ich es nicht ausgehalten.
    viel spass
    lg eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      ich fahre doch nicht nach Venedig,war als Gag gemeint,habe ich doch im Text erklärt.Das Thema der Ausstellung war Gartenträume Venedig.
      LG Pippi

      Löschen
  3. Hallo Petra,
    das war sicher ein interessanter Tag mit vielen schönen und guten Eindrücken. Das was Eva schreibt kann ich so nicht bestätigen. Mein Besuch in Venedig liegt aber auch schon Jahrzehnte zurück. Da hat sich zwischenzeitlich bestimmt so einiges geändert.
    Liebes Grüßle und habe eine schöne Woche :)
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  4. Ja für einen Moment dachte ich doch wirklich.... doch ich weiß ja dass du in Hessen wohnst. Aber der Ausflug hört sich auch gut an und schöne Fotos hast du uns mitgebracht. Du hattest bestimmt einen schönen Tag mit deinem Sohn.
    Lieben Gruß Cla

    AntwortenLöschen