Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

01.03.14

Willkommen im März




Mit diesen Eigenkreationen möchte ich meine Leser im März willkommen heißen.
Das Kalenderbild ist eine Mischung aus Serviettentechnik und Malerei.Es war eigentlich so als Versuch gedacht,ist dann aber doch sehr interessant geworden,wird in mein Programm aufgenommen.
Zu dem Blumenarrangement hat mich die liebe "Wetterhexe" inspiriert mit ihrer wunderschönen Tulpenkugel.Ich habe heute beim Einkaufen 2 Tulpensträuße in gelb und lila erstanden,gelb muß noch aufblühen.Ich überlegte wie ich sie am besten in Szene setzen könnte,da fiel mir die Tulpenkugel ein.Nun habe ich keine Kugelvase und das Bärengras fehlte auch.Plötzlich fiel mir ein,das ich das Bowlegefäß habe,das schon oft zu Dekozwecken herhalten musste und schon war die Idee zu dieser Frühlingsdekoration geboren.Damit das Ganze etwas Pep bekommt,habe ich die gelbe Schleife darum gebunden und ein paar Holzfiguren daran gehängt.

Kommentare:

  1. Oh, Du hast Dein Layout geändert. Das sieht sehr schön aus! Genauso Frühlingshaft wie die Tulpensträuße. Die Idee mit dem Bowlengefäß ist richtig gut und das Du da noch son Schlüppsche (Schleifchen) drumgebunden hast mit den Holzfigürchen dran ist echt das i-Tüpfelchen.
    Liebes Grüßle :)
    Gudrun von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  2. Wo nimmst die ganzen Ideen her. Immer kommt was Neues um die Ecke. Das Eine besser als das Andere.Glückwunsch.

    AntwortenLöschen