Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

18.05.13

Der Alltag hat mich wieder

So schnell geht das,kaum daheim hat einen der Alltag schon wieder in seinen Fängen.Gestern und heute Einkäufe mit meinem Mann erledigt,Buchführung erledigt,Finanzen geordnet,Wäsche gewaschen und und.
Mir ging es etwas schnell,aber man kann sich dem Sog auch nicht entziehen.Ich muß aufpassen,das ich nicht übertreibe und zu viel mache.Die Schmerzen halten sich in Grenzen,nur mit dem Gas habe ich noch sehr zu kämpfen und mein Magen rebelliert,trinke gläserweise Magentee.Meine Seele ist auch fleißig damit beschäftigt,das Erlebte zu verarbeiten.So im Großen und Ganzen geht es einigermaßen,es ist besser als nach den Knie-OP ´s ,da war ich ja auf meine Gehhilfen angewiesen.Im allgemeinen hasse ich es krank zu sein und auf Hilfe angewiesen zu sein.Blöderweise kriege ich dann auch noch so doofe Sachen wie Arthrose oder wie jetzt diese OP. Es ist schon Ironie des Schicksals.Ich war schon von Kind an immer um Selbstständigkeit bemüht,mit einem Satz habe ich meine lieben Eltern regelmäßig genervt. :"Lasse, sie.Alleine machen." Es war manchmal ein Kampf bis Klein Pippi dann Schuhe zu gebunden  oder Mantel angezogen hatte,oft hat auch Mama gesiegt.So ist es bis heute,nur ohne Mama.
Gestern hatte ich ganz liebe Post von meinem Frauenkreis und meiner Freundin im Briefkasten.Heute gab es Pfingstrosen von der Rennmaus.Die kämpft mit Nachwirkungen vom Halbmarathon,eine Muskelverspannung und ist dem entsprechend gereizt,sollte auch mal etwas umdenken.Meine Jungs sind ganz fürsorglich und flattern um mich rum,richtig süß.
So nun werde ich mal ein bisschen die Beine hochlegen,will nachher noch eine Erdbeerkuchen für Morgen backen.Ich darf ja alles machen,nur nicht schwer heben und tragen und alles in Maßen.
Zum Schluss noch zu Leo,er hat es geschafft,seine Prüfungen sind gelaufen.Mathe war nicht so toll,war zu erwarten,ist aber auch egal.Leider bekommt er erst Mitte Juni das Ergebnis,ist auch ein blödes System.Nun ist er auch schon mit der Schule fertig und ein junger Mann,wie schnell das ging.Ich bin aber auch irgendwie stolz und erleichtert.Wenn ich mir die beiden anschaue,kann ich nur sagen,2 Prachtburschen sind das,gut so ein paar Ecken und Kanten sind auch dabei,aber sonst wären sie ja langweilig.

Kommentare:

  1. Liebe Pippi, ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung. Da braucht man Geduld. Und den Magentee trinke ich z.Z. auch in Massen, also denn, Prost!
    Das sich Deine Männer so lieb um Dich kümmern, ist ja rührend!
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und dir auch gute Besserung. Der Tee hilft und ich nehme auch Tabletten gegen Übersäuerung,jetzt wird es besser.
      Dir ein schönes Pfingstfest und liebe Grüße
      Pippi

      Löschen
  2. hallo pippi,
    alles gute und ruhe dich ein wenig aus. das ist das wichtigste.

    alles gute nochmals und ein schönes pfingsfest.

    lg eva-maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.Ja ich ruhe mich aus,gestern abend bin ich total kaputt ins Bett geplumpst und habe geschlafen wie eine Stein.
      Dir auch schöne Pfingsten.

      Löschen