Ich bin ich,nicht perfekt,aber einzigartig.

30.08.14

Eine gute Laune Woche



Diese Woche war geprägt von ganz vielen Glücksmomenten,da wir ja verreist waren,mein Sohn und ich.
Hier eine Auswahl der besonders schönen Momente:

- eine ganz tolle Unterkunft.unser Quartier war ja die Jugendherberge Bad Zwischenahn.Zwar etwas weit draußen gelegen,aber dafür sehr idyllisch,ganz nah am Wasser.Die Mahlzeiten haben wir immer mit Blick auf das Meer eingenommen.Unser Zimmer lag in einem Nebengebäude im Schwedenhaus Stil ,mit einer ebenerdigen Dusche,was für mich sehr vom Vorteil war.

- herrliche Sonnenuntergänge am Zwischenahner Meer.

- phantastischer Tag auf Borkum.Der eine Inseltag war wirklich ein absolutes Highlight.Schon die Überfahrt von Emden nach Borkum mit dem Katamaran ein Traum.Die Insel selber wunderschön und wir hatten den Tag Traumwetter,blauer Himmel und strahlender Sonnenschein.Wir haben einen ausgedehnten Rundgang gemacht,davon eine große Strecke am Strand mit Fußbad in der Nordsee.Die war zwar sehr kalt,aber erfrischend.

- ein kleines Geschenk von meinem lieben Sohn und ein sehr leckeres Abendessen.Auf der Rückfahrt von Borkum hat mich der Seb. mit einem liebevollen Präsent von Borkum überrascht.2 Produkte von Biomaris,sehr originell verpackt.Dann sagt er zu mir:"Ich gehe mal kurz nach draußen." Ich sage ok,gehe nur ich bleibe hier.Nach einer Weile kommt er wieder und hat ein Tablett mit leckerem Ostfriesentee in der Hand.Noch einen Augenblick später geht eine Timer auf dem Tisch los und mein lieber Sohn kommt kurze Zeit später mit 2 Krabbenbrötchen zurück,die einfach ein Traum waren.

- meine Knie haben die Woche wunderbar überstanden.Nach der Diagnose kurz vor der Abfahrt war ich skeptisch,wie ich wohl die Woche verbringe.Es ging überraschender Weise sehr gut.ich war immer mit meinen beiden Walking Stöcken und Bandage unterwegs.Es wurden auch immer Pausen eingelegt und ich habe ganz brav morgens meine Übungen durchgeführt.Außerdem wurde gekneippt.Im Kurpark befand sich ein Kneippbecken,das wir fast jeden Tag genutzt haben.Ich konnte sogar wieder die Nächte ohne Schmerzen durchschlafen.

Insgesamt war es eine sehr erholsame Woche und ich habe viel Sonne,Kraft,Ruhe und Entspannung für die kommenden Monate und besonders den Winter getankt.Der Seb. und ich hatten sehr viel Spaß mit einander und wir haben es uns richtig gemütlich gemacht.

Kommentare:

  1. Das freut mich sehr für dich, hört sich alles wirklich gut an. Besonders süß finde ich es, dass dein Sohn dich mit kleinen Nettigkeiten überrascht hat. Süß! Ich hoffe, dir hat der Tapetenwechsel gut getan und du konntest Motivation für den wiederkehrenden Alltag finden.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. So war es auch geplant. Erholen und Kraft tanken für die bevorstehenden Aufgaben. Ich freu mich , dass es geklappt hat.
    LG Lauffreak

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Pippi
    Dies freut mich für dich das du es mit deinem Sohn eine schöne Zeit hattest.
    Ich wünsche dir einen guten neuen Wochen Start und von Herzen alles Liebe von Bea

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Borkum! Dort haben wir (mein Mann und ich) letztes Jahr Urlaub machen dürfen. Daher haben wir herrlich Erinnerungen an dort!! Und Essen mit Blick aufs Meer ist doch wirklich unbezahlbar schön!!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen